Vorhersage des Bitcoin-Preises: BTC-Preis erreicht 15.600 $

  • Die Bitcoin-Preisprognose unterliegt weiterhin Schwankungen, Händler suchen die Richtung.
  • Der Bitcoin-Preis erreicht die 15.638 $-Marke.
  • BTC-Holding bewegt sich auf die 16000 $-Marke zu

Der Bitcoin Rush Preis stieg bis auf $15.995,43, bevor er auf $15.638,88 fiel. Der König der Kryptowährung unterliegt ständigen Schwankungen zwischen 15.300 $ und 15.900 $; die Wahrscheinlichkeit eines kontinuierlichen Aufwärtstrends ist hoch, da sich der König auf die 16.000 $-Marke zubewegt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt der Kryptowährungskönig mit der 15.694,54 $-Marke. Auf der anderen Seite zeigen die technischen Signale aus Handelssicht durchweg ein schwaches Kaufmomentum (16) und ein noch schwächeres Verkaufsmomentum (3), während 9 neutral bleiben.

Die gleitenden Durchschnitte signalisieren einen starken Kaufimpuls, wobei der exponentiell gleitende Durchschnitt bei $ 15.452,19 zum Kauf tendiert. Die Oszillatoren stellen einen schwachen Verkaufsansatz mit einem Index der relativen Stärke von 71,85 dar, der zu einer neutralen Aktion neigt.

Vorhersage des Bitcoin-Preises: Was ist zu erwarten?

VincePrince, der Preisanalyst der Top-Trading-Ansicht, führt uns durch einige wichtige Änderungen der Trends des Königs nach seinem jüngsten Schritt über den Widerstand innerhalb der Formation.

Nun, da die BTC die entscheidende Phase durchlaufen hat, haben sich die Umstände gewaltig verändert. Die Möglichkeit, dass während des Fortschreitens der Struktur robuste Preisaktionen zu beobachten sind, kann zu einem überzeugenden Potenzial führen, auf das Händler und Investoren achten müssen. Der Analyst weist darauf hin, dass in den oberen Zeiträumen noch breite Widerstandsschichten zu beobachten sind, und hat in der obigen Grafik die voraussichtlichen kritischen Punkte und deren Ergebnisse aufgezeigt.

Bitcoin hat sich über die dynamische Trendlinie bewegt und die frühere Widerstandsschicht in eine gegenwärtig stabile Unterstützung umgewandelt

Da BTC das Zentrum der gut etablierten aufsteigenden Kanalstruktur getestet hat, wurde ein Rückzug auf die dynamische Trendlinie beobachtet. Es ist eine zinsbullische Tendenz sichtbar, wenn man bedenkt, dass BTC eine ähnliche Preisaktion bereits früher getestet hat und weiterhin erwartet, dass sie sich in Richtung der oberen Ebenen der Struktur bewegt, was zur Vervollständigung der Wellenzählung beiträgt, die sich der König gebildet hat. Ein Rückzug bei dieser Marke, um mit einer rückläufigen Preisaktion weiter zu navigieren, würde zum Abschluss dieser Wellenzählung führen und die rückläufigen Möglichkeiten weiter intensivieren, da der König in den unteren Bereich der Formation abtaucht.

VincePrince schloss mit dem Hinweis auf das starke Wachstumspotential der volatilen Aufwärtsbewegung des Königs und hob die Bedeutung der Widerstandsschichten hervor, von denen erwartet wird, dass sie die Hauptfaktoren in den kommenden Charts sein werden.

Ein weiterer Top-Analyst von TradingView, Alanmasters, bestätigt, dass sich der Kryptowährungskönig in Richtung rückläufiger Tendenzen bewegt. Das nachstehende Analyse-Chart zeigt eine starke Abwärtsgabelung entlang der Linie der Moving Average Convergence Divergence (MACD), des Relative Strength Index (RSI) und der stochastischen Oszillationen (STOCH). Der Analyst empfiehlt Händlern und potenziellen Anlegern, den Bereich zwischen $15400 und $15500 aufmerksam zu beobachten und starke Unterstützung bei der EMA50-Marke zu erwarten.

BlockchainYahoo prognostiziert, dass der König rasch auf 12.000 Dollar abstürzt und weiter auf bis zu 9.000 Dollar sinkt, bevor er zu einem kräftigen Aufwärtstrend ansetzt und bis Juli/Aug 2021 neue Höhen erreicht.