Ethereum, Bitcoin: Bärisch, aber kleine Käufer häufen sich massiv an


Wir haben einen massiven Zufluss neuer Konten von Hedge-Fonds, Vermögensverwaltern, Kleinanlegern und Daytradern erlebt.

Sowohl bei Ethereum als auch bei Bitcoin Code geht schwierige Phase weiter. BTCUSD brach kürzlich unter eine mittelfristige Trendlinie ab und bildete ein Todeskreuz.

Die Korrelation in der Bewegung zwischen ETHUSD und BTCUSD ist recht hoch. Ethereum verkraftet den Rückgang jedoch viel besser als Bitcoin. Ethereum-Enthusiasten sind extrem für die Ankunft von ETH 2.0.

Wachsende Beteiligung an ETHUSD

Mehrere Hedge-Fonds sprangen sofort ein, sobald sie die Möglichkeit der Gewinnerzielung erkannten. Die institutionelle Beteiligung an der Krypto-Währung hat in diesem Jahr um ein Vielfaches zugenommen.

Hedge-Fonds, Vermögensverwalter und andere Institutionen haben seit Anfang dieses Jahres vermehrt BTCUSD und ETHUSD gekauft. Die wachsende Aufmerksamkeit für den Krypto-Währungsraum wurde noch deutlicher, als die größte Investmentbank der Welt, Goldman Sachs, einen kontroversen Bericht über Bitcoin herausbrachte.

Der CEO der Krypto-Börse Kraken, Jesse Powell, sagte dies in einem Interview mit Bloomberg:

„Wir haben einen massiven Zufluss neuer Konten von Hedge-Fonds, Vermögensverwaltern, Kleinanlegern und Daytradern erlebt. Wir haben gesehen, wie Menschen ihre Stimulus Checks nahmen und sie in Bitcoin einfließen ließen“, sagte der CEO von Kraken Krypto Exchange in einem Interview mit Bloomberg.

Privatanleger und Händler häufen massiv ETHUSD

Es sind nicht nur die Institutionen, sondern auch die Einzelhändler, die die Kryptowährungen kaufen. In dieser Hinsicht schneidet das nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Krypto, Ethereum, jedoch viel besser ab als Bitcoin, das das größte ist.

ETHUSD 4-Stunden-Chart

Der Zeitrahmen von vier Stunden für die ETHUSD zeigt, dass Ethereum kurzfristig extrem bearish ist.

ETH 2.0 wird voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Einige Analysten gehen davon aus, dass dies ein Umsturz für den Krypto-Währungsraum sein wird.

ETH 2.0 wird den Inhabern, die über mehr als 32 Münzen verfügen, anbieten, ihre Bestände einzusetzen. Sie werden dafür auch bezahlt werden. Es hat zu einem enormen Anstieg der Käufe durch kleine Händler geführt.

Die Leute suchen nicht mehr nach kurzfristigen Gewinnen. Aus diesem Grund verzeichnet die ETHUSD, obwohl sie kurzfristig extrem bearish ist, eine erhebliche Akkumulation.