Wie man ein Inhaltsverzeichnis in Word 2010 erstellt

Ein Inhaltsverzeichnis (oder TOC) ist eine Liste von Überschriften in der Reihenfolge, in der sie im Dokument erscheinen. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie in Word 2010 Inhaltsverzeichnis einfügen können. Sie können eine Liste von Überschriften festlegen, die Teil des Inhaltsverzeichnisses sein sollen. Lassen Sie uns lernen, wie man ein Inhaltsverzeichnis erstellt. Ein Inhaltsverzeichnis hilft bei der Navigation durch ein Word-Dokument, indem es zugehörige Seitenzahlen und direkte Links zu verschiedenen Überschriften auf diesen Seiten bereitstellt.

Sie können Word 2010 ein Inhaltsverzeichnis (TOC) für Ihr Dokument erstellen lassen. Sie müssen keinen TOC manuell eingeben. Solange Sie die integrierten Überschriftsstile verwenden, kann Word ein benutzerdefiniertes TOC in Ihrem Dokument einfügen. Im Folgenden wird Ihnen geholfen, ein Inhaltsverzeichnis in Ihrem Microsoft Word mit verschiedenen Ebenen von Überschriften zu erstellen.

MS Word 2010

Schritte zum Inhaltsverzeichnis Erstellen

  1. Erstellen Sie eine separate Seite für das TOC, indem Sie Strg +Eingabe drücken, um einen Seitenumbruch einzufügen.
    Sie können einen Seitenumbruch auch einfügen, indem Sie den Befehl Seitenumbruch aus der Gruppe Seiten auf der Registerkarte Einfügen wählen.
  2. Klicken Sie mit der Maus, um den Einfügezeiger auf der neuen, leeren Seite zu platzieren.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Referenzen und klicken Sie in der Gruppe Inhaltsverzeichnis auf die Schaltfläche Inhaltsverzeichnis. Das Inhaltsverzeichnis wird angezeigt.

Weitere Vorgehensweise

  1. Wählen Sie einen Eintrag aus dem Menü, je nachdem, wie das Inhaltsverzeichnis aussehen soll. Word basiert das TOC auf Text, der mit den Überschriftsstilen in Ihrem Dokument formatiert ist. Solange Sie Rubrik 1 für die Haupthauptüberschriften, Rubrik 2 für die Unterüberschriften und Rubrik 3 (usw.) für die untergeordneten Überschriften und Titel verwenden, ist das TOC genau richtig.
  2. Wenn Sie ein TOC aktualisieren müssen, klicken Sie mit der Maus in das TOC und wählen Sie den Befehl Update Table oben in der TOC-Liste.

Wenn sich der Inhalt Ihres Dokuments ändert, können Sie das TOC entsprechend anpassen.

 

Telekom Media Receiver 401

Der Telekom Media Receiver 401  erlaubt das Empfangen von digitalem Fernsehen am EntertainTV-Anschluss der Telekom. Dabei ermöglicht der integrierte Festplattenrecorder mit einer Kapazität wechselbarer Festplatte von 500 GB das Aufnehmen der Lieblingsfilme oder -sendungen. Mit Heimstätte lassen sich TV-Sendungen, welche live übertragen werden, anhalten und später wieder fortsetzen. Um Telekom Media Receiver App zu nutzen, muss man sie zuerst installieren. Regelmäßige Software-Updates des Media Receivers garantieren, dass das Gerät technisch stets auf dem aktuellen Stand ist.

Highlights:

  • Volle Unterstützung von digitalem Fernsehen am EntertainTV–Anschluss in HD-TV und UHD-TV
  • Ultra High Definition video (UHD video) mit 4 x höherer Bildauflösung als HD Video
  • High Dynamic Range video (HDR video) zur natürlicheren Bildwiedergabe durch erhöhtem Contrast und höherer Farbtiefe als HD Video
  • Leistungsstarker Dual-Core Prozessor mit 1,7 GHz, 2 GB SDRAM DDR3
  • Integrierter Festplattenrekorder mit einer Aufnahmekapazität von ca. 40 Stunden in UHD- oder 120 Stunden in HD- oder 310 Stunden in SD-Qualität
  • 500 GB Wechselfestplatte: Im Servicefall können Ihre Aufnahmen erhalten bleiben
  • Timeshift zum Anhalten und späterem Fortführen von LiveTV-Sendungen
  • Internet-Radio per Fernbedienung oder direkt am Media Receiver auch ohne TV zu bedienen
  • Display zur Anzeige von Radiosender, TV-Senderinformationen, Uhrzeit und Boot-Status
  • Barrierefreiheit: Untertitel und Audiodeskription über SD-Programme verfügbar

Telekom Receiver 401

TV-Receiver

  • 500 GB Festplatten-Kapazität
  • Parallele Aufnahme und Wiedergabe (Timeshift)
  • USB-Aufnahmefunktion

Stromversorgung

  • Leistungsaufnahme im Betrieb 9 W
  • Leistungsaufnahme im Standby 7 W

Video-Anschlüsse

  • 1 x HDMI

Technische Beschreibung

  • Stromverbrauch im Energiespar-Modus Plus: 3 W
  • Stromverbrauch im Energiespar-Modus: 0,5 W

Anschlussart

  • EntertainTV
  • EntertainTV Plus
  • IP-Anschluss, mind. 16Mbit/s

Video Standard (H.264, H265, MPEG-DASH)

  • 720p
  • 1080p
  • 2160p

Schnittstellen

  • LAN-Port: 1 x 10/100/1000 Mbit
  • USB-Port: 2 x USB 3.0

HDMI

  • HDMI 2.0a mit HDCP2.2

Digital Audio

  • 1 x RCA (koaxial)
  • 1 x TosLink (optisch)

Kompatibilität/Voraussetzungen

  • Media Receiver 201 oder auch 401 kann als Erweiterungsgerät genutzt werden
  • Smartphone-/Tablet-App: EntertainTV mobil
  • Für die UHD Nutzung: UHD fähiger Fernseher, LiveTV in UHD nur mit mind. Magenta Zuhause L mit EntertainTV, Video on Demand in UHD nur mit mind. Magenta Zuhause S/M/L mit Entertain TV

Hinweise

  • Es kann immer nur die Festplatte im Haupt-Media Receivers genutzt werden
  • Die Media Receiver und die App sind nur mit den neuen EntertainTV-Tarifen nutzbar (StartTV-Tarife nicht nutzbar)
  • Alle Vorgänger Media Receiver sind nicht kompatibel (z.B. Media Receiver 100/102/300/301/303)
  • Die Media Receiver 200/400 sind nur eingeschränkt kompatibel (kein Timeshift, keine Aufnahmen)